17. Januar 2016 | Austin/Texas

SRC-GT Masters 2015/2016

Fifty fifty …

Zum nächsten Showdown unserer USA Tour luden die Rennverantwortlichen der SRC diesmal ein nach Austin/Texas auf den Circuit of the Americas.
Auf diesem sehr kurvigen Kurs mit schnellen Kurvenpassagen, einigen Spitzkehren und einer Start/Zielgeraden die in einem nicht einsehbaren Linksknick mündet, fand der siebte Lauf der Meisterschaft statt. Wieder standen 14 Tage zum testen und zum werkeln an den jeweiligen SetUp`s zur Verfügung. Und wieder einmal war das Hauptaugenmerk auf die Performance der Reifen gerichtet, welche auf diesem Kurs Höchstarbeit verrichten mussten. Gerade den schnellen Kurvenpassagen musste Tribut gezollt werden in Form von extremen Reifenabrieb und damit verbundenem Zeitverlust.

VorteX-Motorsports ist mit neun von zehn Fahrern in Austin angetreten. Im ersten Rennen konnten immerhin acht Vortex-Piloten das Rennen zu Ende bringen, im Hauptrennen des Abends allerdings standen vier der neun VorteX-Boliden vorzeitig in der Box.

Konnte Jonathan Ercin (Vortex2) noch das Sprintrennen gewinnen, so mußte er im Hauptrennen das Auto frühzeitig abstellen. Ebenso erging es Teampartner Stefan Baeumer. Im Sprintrennen durch viele kleine Vorfälle gerade noch auf Platz 16 gerettet, dann im Hauptrennen vorzeitig Schluß durch einen kuriosen, selbstverschuldeten Unfall. Dennis Kieseling (Vortex4) hat in beiden Rennen die Ziellinie nicht erreichen können. Besser lief es für seinen Teamkollegen Marvin Philippin, im Sprintrennen noch Platz 15, ließ er seine Corvette dann aber richtig fliegen und das bedeutete nach einem souverän gefahrenen Hauptrennen den zweiten Platz. Ebenso souverän bewegte Karsten Riemichen (Vortex1) seinen Boliden in beiden Rennen. Mit P8 im Sprint- und P7 im Hauptrennen erreichte Riemichen beide Male die TopTen. Vortex1 Teamkollege Thomas Batzke konnte mit seinem 17. Platz im Sprintrennnen und seinen eingefahrenen 8.Platz im Hauptrennen noch ein paar wichtige Punkte über die Linie retten. Ralf Deininger (Vortex3) musste an diesem Abend ohne Teamkollegen an den Start. Ralf belegte im ersten Rennen Platz 16, sah allerdings im Hauptrennen nicht die Ziellinie. Wiederum kann die Besetzung des Teams Jupp-Motorsport (powered by VorteX) mit den Teamergebnissen des Abends ganz zufrieden sein. Mit einem 4. und 11.Platz im Sprint- und jeweils einem 3. und 9.Platz im Hauptrennen stabilisierten Rene Köller und Karsten Hoffmann ihre Position in der Gesamtwertung.

Am 31 Januar hat VorteX-Motorsports erneut die Chance, einen Stempel in die Wertungstabellen der Serie zu drücken. Dann ertönt die Startsirene auf dem Sepang International Circuit in Malaysia !

euer VorteX-Motorsports Team (SB, TB)
 

03. Januar 2016 | MidOhio – Ohio/US

SRC-GT Masters 2015/2016

Erfolgreicher Start ins neue Jahr

Nach Weihnachtsstress und Jahreswechsel stand das erste Rennen der SRC-GT Masters 2015/2016 im “neuen Jahr” an.
Es ging auf den MidOhio SportsCarPark nahe Lexington/Ohio im Osten der USA. Diese kleine Berg und Talbahn forderte nicht nur von den Fahrern einiges, sondern auch den Reifen alles ab. Für diesen Kurs ein SetUp zu finden mit dem man konkurenzfähig unterwegs sein konnte gestaltete sich wieder einmal schwieriger als gedacht. Das Hauptproblem war hier wirklich die Performance der Reifen, die auf diesem extrem kurvigen kleinem Kurs der Schlüssel zum Erfolg war...

In der Qualifikation wurde schon mal ein Ausrufezeichen gesetzt, die Plätze 1 und 2 gehörten VorteX, quasi eine "Doppelpole", wie der mehr oder weniger beliebte Kollege im TV immer zu sagen pflegt. Nach dem Sprintrennen waren dann Platz 1 und 3 gesichert und wir gingen mit entsichertem Gebiss und Klappmessern in der Hose in das Hauptrennen. Und auch da waren es wieder Platz eins und Platz drei für uns, mit dem zweiten Sieg für Jonathan Ercin an diesem Tag. Auch der Rest der glorreichen 7 (naja, am Ende waren es noch 6) war unter den ersten 10 zu finden, das kann so weitergehen.

Am Ende des Rennabends herrschte viel Zufriedenheit im Team, daß zum Renntag mit nur sieben der zehn VorteX-Piloten an der Startlinie stand. Trotzdem gelang VorteX-Motorsports in Sprint-und Hauptrennen eine gesamt Punkteausbeute von 245 Zählern und so konnte sich das Team in der Teamwertung dieser Serie auf die Plätze 3,7,9,12 und 13 fahren. Bei noch vier ausstehenden Renntagen dieser Serie ist für VorteX-Motorsports noch alles drin.
Nächster Showdown ist am 17.01.2016 in Austin/Texas !

hier noch der Link zu unserem Rennbericht "MidOhio" :
click here

euer VorteX-Motorsports Team (SB, TB)
 

20. Dezember 2015 | Sebring – Florida/US

SRC-GT Masters 2015/2016

Tiefflug mit Bruchlandung

Am vergangenen Wochenende hatte der SRC-Zirkus seinen großen Auftritt auf der ehemaligen US-AirBase in Sebring/Florida. Neunundzwanzig Artisten trafen sich zum Showdown am Sonntagabend auf dem Flugfeld.
Voraus gegangen waren wieder zwei Wochen (fast) täglichen Trainings, gefühlt unzählige Runden wurden während der Testtage auf dem Server abgespult. Was diese Anstrengung wert war, spiegelte sich im Timetable der Qualifikation wieder.
Ein VorteX-Fahrzeug konnte diesmal krankheitsbedingt nicht besetzt werden, aber die neun teilnehmenden VorteX-Renner belegten die Startplätze : 1, 5, 7, 8, 10, 13, 14, 17 und 18, das sah doch schonmal sehr vielversprechend aus. Allerdings kann der Schein manchmal trügen, denn sowohl im 20min Sprintrennen als auch im 60min Hauptrennen lief es für VorteX-Motorsports eher schlecht als recht. Durch zum Teil selbstverschuldete Fahrfehler oder auch durch unglückliche Rennszenen bis hin zu Motorplatzern und insgesamt fünf Ausfällen war die Punkteausbeute für das Team eher bescheiden. Mit immerhin jeweils einem Podiumsplatz musste sich VorteX diesmal zufrieden geben.
Dies tut allerdings der Motivation im Team keinen Abbruch und so sind auch schon die ersten Testkilometer auf der im Rennkalender folgenden Strecke, dem MidOhio-SportCarCourse nahe der kanadischen Grenze, absolviert. Das dortige Rennen findet nach hoffentlich ruhigen Weihnachtstagen und einem gelungenen Jahreswechsel am 3.Januar 2016 statt.

Hier noch zum nachlesen der Rennbericht von VorteX-Motorsports "Sebring"
click here

Mit herzlichen Weihnachtswünschen und einen guten Rutsch ins Jahr 2016
euer VorteX-Motorsports Team (SB)
 

11.Dezember 2015 | VorteX - HQ (Deutschland)

Jo is denn scho Weihnachten ?

VorteX-Motorsports verpflichtet ...

Marvin Philippin, der mit seinem Wechsel zu VorteX-Motorsports auch direkt den Einstieg in die GT-Masters Serie der Kollegen von SRC vollzieht und dort die VorteX-Farben zusammen mit Dennis Kieseling auf Corvette CR7 vertritt.
Marvin bringt Teamgeist, Erfahrung und Humor mit und passt damit sehr gut ins Team und das wird hoffentlich von kommenden Erfolgen gekrönt.

Herzlich Willkommen bei VorteX-Motorsports. (SB)

 

06. Dezember 2015 | Suzuka - Japan

SRC-GT Masters 2015/2016

Es geht weiter...

Bei unserem zweiten Auftritt war das beschauliche Suzuka der Austragungsort des 4. von 10 Wertungsläufen und ...wie kann es anders sein... für VorteX-Motorsports war alles dabei.
Das Wetter spielte an diesem Rennwochenende keine Rolle, es war sonnig und trocken, aber dafür hatte das SafetyCar 2 Auftritte, und die brachten eine Menge Würze in das Geschehen.
Diesmal gestaltete sich die Abstimmung der Fahrzeuge doch etwas schwieriger als erwartet – gerade die von VorteX besetzten Mercedes-SLS zeigten hierbei ihre Tücken. Auch war schon im Vorfeld davon auszugehen, dass die SLS mit ihrem langen Radstand gegenüber den Fahrzeugen mit kürzerem Radstand etwas unterlegen sein werden. Dies war sicherlich auch den kurvenreichen Passagen der dortigen Rennstrecke geschuldet, dennoch kann VorteX-Motorsports auch nach diesem Lauf der Serie mit den eingefahrenen Punkten zufrieden sein. So belegt unser Rennteam in der aktuellen Meisterschaftstabelle die Plätze 4 , 8 , 10 ,13 und 18.
Die nächste Strecke wird den SLS hoffentlich mehr liegen. Es geht ins sonnige Florida nach Sebring. Die ersten Runden sind schon absolviert um ein Grundsetup zu finden um dann möglichst schnell das fertige Setup in die Autos einbauen zu können. Um in dieser Meisterschaft den berühmten „Blumentopf“ gewinnen zu können, muss sich nicht nur VorteX diesem Zeitplan anpassen. Also, am 20.Dec.2015 um 19:30uhr gibt die Startampel das Rennen auf dem ehemaligen Flugplatz in Sebring, Florida frei.

Hier für alle Interessierten (https://www.youtube.com/watch?v=B_Fp5Klib2U) die Aufzeichnung des Livestreams zum nachschauen.

euer VorteX-Motorsports Team (SB)
 
Weitere Beiträge...

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 40

Wer ist Online
Wir haben 24 Gäste online
Website Statistik
mod_vvisit_counterHeute:118
mod_vvisit_counterGestern:293
mod_vvisit_counterDiese Woche:1402
mod_vvisit_counterLetzte Woche:2268
mod_vvisit_counterDiesen Monat:6634
mod_vvisit_counterLetzten Monat:10626
mod_vvisit_counterGesamt:396978

Datum: 21.07.2017 11:37
Team Support
Unterstützen Sie uns
bei der Bewältigung
unserer Betriebskosten.

Vielen Dank!

Facebook Likebox