Die VorteX-Motorsports Sim-Racing-Association ist in erster Linie ein Zusammenschluss von Sim-Racing-Verrückten, die genau diese Leidenschaft miteinander teilen. Auslöser für diese Vereinigung waren letztendlich die „Fanatec 24h of Spa“ präsentiert durch Sim-Racing.de im Februar 2009. Das erste Langstreckenrennen hatte damals aus meiner Sicht riesigen Spaß gemacht, verlief aber in manchen Bereichen, wie man heute so schön sagt - suboptimal. In etwa Zeitgleich zum Abschluss des Events stieß Thomas Batzke zu meiner Heimat-Liga, der GTR-Racing-League hinzu.

Bei ersten Feindkontakten auf der Strecke zu Fun- und Liga-Events stellte sich heraus, dass wir in fast allen Bereichen auf den gleichen Leveln unterwegs waren, glaube aber trotzdem nicht an Liebe auf den ersten Blick. Die gemeinsame Teilnahme zu den „Sim-Racing.de 12h of Silverstone“ war einfach eine logische Konsequenz. Während der Vorbereitungsphase zum Event stieß dann auch noch Kurt Kaiser zur Truppe hinzu und komplettierte die Geburtsstunde von VorteX-Motorsports.

Den ersten Erfolg für unsere Vereinigung unter dem Namen VorteX-Motorsports fuhren jedoch zwei andere Sim-Racing-Verrückte ein. Patrick Pleiß und Christian Simunic. Thomas, Kurt und ich waren seinerzeit schon unter dem Namen „Gasoline-Devils II“ beim Event zu den „Sim-Racing.de 12h of Silverstone“ registriert und haben den Teamnamen aus organisatorischen Gründen für das Event beibehalten. Ob jetzt aber unter dem Namen VorteX-Motorsports oder Gasoline-Devils II - die „Sim-Racing.de 12h of Silverstone“ wurden in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Patrick und Christian beendeten das Rennen auf den 4. Platz und Thomas, Kurt und ich fuhren das Rennen auf den 6. Platz nach Hause.

Seitdem sind wir hauptsächlich bei Langstrecken-Events unter rFactor unterwegs und den ein oder anderen größeren Erfolg konnten wir auch schon für uns verbuchen. Wenn wir auch bis jetzt den Jackpot noch nicht knacken konnten, so haben uns die Teilnahmen an den großen Events in der Szene immer wieder gezeigt, dass man nicht unbedingt ganz oben auf dem Treppchen stehen muss um gemeinsam einen Heiden Spaß am Sim-Racen haben zu können. Allerdings kommt GTR-Evolution in der Kategorie „Einzelkämpfer“ auch nicht zu kurz. In der GT-Racingleague.net sind wir nach wie vor unterwegs und konnten uns unter dem Namen ApeX-Evolution den 2. Platz in der Team-Championship 2010 sichern. (FG)

Das war der zwischenstand im Jahr 2011. Mittlerweile hat sich VorteX in vielen Serien und Ligen ( meist erfolgreich ) beteiligt und der Fahrerkader ist auch gewachsen. Nach einem Höchststand von 18 Fahrern zählen wir momentan 12 Fahrer. Was uns besonders stolz macht ist die Tatsache, das fast alle, die erstmal bei uns sind, auch lange Zeit bleiben. So konnten wir dann auch einige Erfolge einfahren, z.b. einen Gesamtsieg in der Multi-League und sogar 2 mal in der Alms.

In der zwischenzeit sind wir auf rFactor 2 umgestiegen. Auch das läuft nicht problemlos ab, aber das sind wir ja von rFactor 1 gewohnt.

Falls noch jemand Interesse an VorteX-Motorsports gefunden hat, kann sich jederzeit im Forum oder bei Facebook melden, Fahrer können wir immer gebrauchen. Die nächste Liga kommt bestimmt.

Viel Spaß beim weiteren Lesen und stöbern. (TB)

Euer VorteX-Motorsports-Team