„ after eight on hangar-strait“ ...

so oder so ähnlich könnte er lauten, der Titel zur Tour von Abbey, Farm, Arena über Brooklands, Luffield, Woodcote. Vorbei an Maggots und Becketts, dann über die Hangar-Straight zurück an Stowe und Vale vorbei, zum Augangsort ... denn das ist die Route, die die Organisatoren für den kommenden vierten Lauf der SRC-GTM 2018 zusammengestellt und gebucht haben. Das Buchungsziel liegt in Großbritannien und heißt : Silverstone !
Eigentlich ist es erst der dritte Lauf, denn nach Sao Paulo und Bathurst, welche nicht gerade mit viel Erfolg gekrönt waren für uns, waren wir in Zuhai. Unter Bedingungen, wo man den sprichwörtlichen Hund nicht vor die Tür jagt, schwammen wir dem Ziel entgegen. Null Grip, null Sicht, aber einer behielt den Durchblick : Daniel Schmidt.. er holte sich nach einer grandiosen Fahrt mit seinem Bentley den Sieg. Leider konnte das Rennen aber wegen eines Fehlers der Zeitmessung dann aber nicht gewertet werden...Shit Happens

Zurück nach Silverstone. Auf dieser traditionsreichen Strecke geht am kommenden Sonntag das Teilnehmerfeld der aktuellen Serie zur SRC-GT-Masters an den Start. Momentan sind die teilnehmenden Teams mit Test- und Einstellfahrten auf dem Rennkurs beschäftigt. Dabei werden die Fahrer von den momentan vorherrschenden Wetterbedingungen in Form von „Regen“ stark gefordert, ein SetUp auf die Achsen ihrer Boliden zu schrauben, welches nicht nur im Regen sondern auch bei wechselnden bzw. trockenen Bedingungen funktioniert.
Dies alles sollte bis Sonntagabend um 19:30 Uhr erledigt sein, denn dann gibt die Startampel die 15 minütige Qualifikationssession frei. Richtig los geht es dann wie immer um 20:00 Uhr mit der Einführungsrunde zum Hauptrennen. Derdann folgende stehende Start sollte der Auftakt zu einem hoffentlich spannendem und actionreichen Rennen sein, so wie es die Fahrer und auch Zuschauer der Serie kennen.

Wie gewohnt beginnt der LiveStream zur Serie mit Beginn der Qualifikation und endet mit den Siegerinterviews nach dem Rennen. Wie immer professionell kommentiert, interviewt und in Szene gesetzt von Roland Niemann.

hier ist der Link: click here
oder dieser geht auch : click here

euer VorteX-Motorsports Team (S.B.)